Klaus Seewald

Klaus Seewald praktiziert seit 1996 Kalari, Yoga und Tai Chi Chuan.
Dieses Training bildet die Basis für seine Arbeit als Schauspieler, Regisseur und Trainer.

Er ist Intermediate Teacher im CVN Stil des CVN Kalari Sanghams Trivandrum.
Seit 1996 nahm er Unterricht bei Prof. Phillip Zarrilli (USA/GB) und im CVN Kalari Sangham in Trivandrum (Kerala/Indien).

2000 bekam Klaus Seewald von seinem Lehrer die Erlaubnis, selbst Kalari zu unterrichten.
1998, 2007, 2008, 2009 und 2011 folgten Studienaufenthalte (teachers training) im CVN Kalari Sangham Trivandrum (Kerala, Indien) unter Gurukkal Sathyanarayanan Nair.
Er lernte u.a. die Kalari Hand Massage (Kai Uzhichil) und die Kalari Fuss Massage (Kal Uzhichil).

Unterrichtstätigkeit von Klaus Seewald seit 2000:
– kontinuierliche Klassen in Graz & Wien.
Workshops u.a. für
– Ayur-Veda, Zentrum für Gesundheit, Wissen und Wellness (Schloß Pichlarn, Irdning, Österreich).
– Ayurveda Italia.

Für Kinder:
– Referent am 1.österreichischen Kinderyoga Kongress (Graz)
– am Kinderyoga Kongress in Bad Meinberg von Yoga Vidya mit „Kalari für Kinder“ (Deutschland).
– kontinuierliche Kurse für Kinder in Graz

im Theater Kontext:
– LAUT! (Landesverband für außerberufliches Theater)
– das Theater im Bahnhof (Graz, Österreich).
– TTRP (Theatre Training and Research Program, Singapur): im Rahmen von „The Beckett Project“ leitete er das Schauspieltraining; im Speziellen: Asiatische Kampf- & Meditationskünste als Training für den zeitgenösss. Schauspieler. „The Beckett Project“ wurde im Esplanade Theatre on the Bay (Singapur) aufgeführt.
Er unterrichtete Workshops am University College Cork (Irland) und an der Academia e Arteve in Tirana (Albanien).
2007 und 2008 leitet er je zwei 3-wöchige Teile des MA Moduls Theatre Practice zum Thema „Performer Training“ an der University of Exeter (GB).

Kontakt

Top